Aktuelles - Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) im Neckar-Odenwald-Kreis

Hier finden Sie aktuelle Meldungen rund um die Psychosoziale Notfallversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis:

Neue Einsatzkraft legt Prüfung ab

Unsere Einsatzkraft Sybille Bartz hat kürzlich ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen!

Wir wünschen Frau Bartz alles Gute für ihre Einsätze und danken ihr herzlich für die aufgebrachte Zeit und vorallem Nerven während der Ausbildungszeit.

Satzung und neuer Name des Fördervereins

In der Jahreshauptversammlung wurde die Satzung des Fördervereins und desen Namen angepasst.

Der Name wurde an die bundesweit einheitliche Bezeichnung angepasst, bisher Förderverein  Notfallseelsorge und Notfallnachsorgedienst im Neckar-Odenwald-Kreis jetzt Förderverein psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) im Neckar-Odenwald-Kreis.

Ebenso wurde die Satzung überarbeitet und an aktuelle Bestimmungen angepasst. Die Satzung ist auf dieser Homepage unter Förderverein zu finden.

Sitzung Koordniationskreis

Am 07.06.2016 tagte der Koordinationskreis der PSNV NOK. Bei der Sitzung wurde die überarbeitete Konzeption verabschiedet und auch weitere wichtige Themen besporchen.

Für das Jahr 2017 ist eine Ausbildung über die SbE-Bundesvereinigung Stressbearbeitung nach belastenden Ereignissen e.V. geplant. Alle Organisationen beteiligen sich an den Kosten für die Ausbildung. Damit ist der Grundstein für einen weiteren Schritt in der Ausbildung unserer PSNV-Einsatzkräfte gelegt. Weitere Informationen folgen.

Jahreshauptversammlung 2016

Vielen Dank für die zahlreiche Beteiligung an der Jahreshauptversammlung!

Wir könnten wie geplant die Satzung überarbeiten und darüber abstimmen. Schön war es auch, Mitglieder, die schon längere Zeit nicht mehr da, waren zu sehen. Die Satzung wird sobald diese vom Vereinsregister bestätigt wurde wieder auf unserer Homepage veröffentlicht.

Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins findet am 19.04.2016 um 19:30 Uhr in der Feuerwache Buchen statt.

Allen Mitgliedern ist die Einladung mit Tagesordnung und weiteren Informationen zu Inhalten fristgerecht zugegangen. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

Gruppenabend mit der Tierrettung

Beim heutigen Gruppentreffen stellt Herr Bernhard Klier die Tierrettung Odenwald/Hohenlohe vor. Man könnte nun Fragen, was hat die PSNV mit einer Tierrettung zu tun. Oftmals treffen wir bei unseren Einsätzen neben der Familien von Verstorbenen auch auf deren Haustiere.

Die Familien können diese Tiere zum Teil nicht pflegen oder betreuen können. Hier ist es gut für uns schnell unkompliziert Hilfe zu bekommen.

Herr Klier gab einen Einblick in die Arbeit als Tierretter, erzählte auch die eine oder andere lustige Begebenheit aber auch unschönes, wo Tiere vernachlässigt oder vergessen im Keller stehen. Ebenso nimmt das Quälen von Tieren zu.

Logo Psychosoziale Notfallversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis